Culinary Talk: Daten versus Bauchgefühl im Recruiting mit Florian Conzen und Gästen

Wednesday, September 14, 2022 4:30 PM to 6:00 PM · 1 hr. 30 min. (Europe/Berlin)
New in 2022
Operations & Services Stage
14-09-2022

Information

In den „Culinary Talks“ dreht sich alles ums (Aus-)Probieren, Netzwerken und Informieren. Live on Stage werden Fine Dining Köche gemeinsam mit inspirierenden Talkgästen über ein aktuelles Thema der HR-Branche plaudern, während sie ein köstliches Gericht zubereiten. Mit einer Probierportion versorgt bleibt im Anschluss genug Zeit, um in lockerer Atmosphäre das berufliche Netzwerk zu erweitern, die Themen zu vertiefen und persönliche Erfahrungen zu teilen.

 

Um „Daten versus Bauchgefühl“ geht es im Culinary Talk von Fine Dining Koch Florian Conzen, geschäftsführender Gesellschafter und Chefkoch der Brasserie Stadthaus in Düsseldorf. Mit am Herd stehen 3 wahre Meister Ihres Fachs, die den Meisten von Ihnen bekannt sein werden: Madeleine Kern, Dr. Claudia Salomon und Tim Verhoeven wagen den sprichwörtlichen Blick über den Tellerrand und plaudern darüber, dass Kochen und moderne HR-Arbeit mehr miteinander gemeinsam haben, als man auf den ersten Blick vermuten mag.

 

Gleichzeitig wird man in beiden Disziplinen zwangsläufig an den Punkt kommen, wo man sich mit dem Bauchgefühl auseinandersetzen muss. Warum sind sowohl beim Kochen als auch im HR-Alltag Bauchgefühl als auch Zahlen, Daten, Fakten kein Widerspruch? Wo ist es jedoch wichtig sein eigenes Bauchgefühl zu hinterfragen? Wo warten typische Fettnäpfchen und Fallen, wenn man zu sehr auf sein Bauchgefühl achtet und wo sind hingegen die typischen Fehler, die man mit Daten macht?"

 

Das Rezept des zubereiteten Risottos mag Florian vielleicht für sich behalten wollen, Madeleine, Claudia und Tim teilen jedoch gerne ihre Rezeptur für modernes Recruiting nicht nur auf der Bühne, sondern auch beim anschließenden Networking-Part vor der Bühne.

Highlight Topics
Culture & MindsetData/AnalyticsNetzwerkenNew in 2022Recruiting & Attraction